Document

Die E-TERRY-Trägerplattform


E-TERRY ist für eine gesunde, ertragreiche und nachhaltige Landwirtschaft konzipiert. Dabei unterstützt der Einsatz von (teil)autonom agierenden Robotik-Systemen eine gleichermaßen wirtschaftliche sowie regenerative Landwirtschaft.
E-TERRY‘s Parameter können einfach auf unterschiedliche Größen und Leistungsanforderungen angepasst werden. Anwendungsbezogene Spezialisten für Sensorik, Bodenbearbeitung, Pflanzenpflege oder Ernte können sich auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren und auf die Plattform aufsetzen.


Infomaterial:


Dateigröße: 1,07Mb | Download: english


Dateigröße: 7,6Mb

Patent pending - PCT angemeldet


Unterstützt durch:


MAXON MOTOR AG

maxongroup.ch

ELOBAU GmbH & Co. KG

elobau.com

"E-Terry eignet sich durch seine permanente Drei-Punkt-Auflage und seinen minimalen Wendekreis für den Einsatz auf unterschiedlichsten Böden. So kann das Fahrzeug auch Indoor, also in Gewächshäusern, oder auf schwierigem Gelände wie in der Forstwirtschaft eingesetzt werden. Der Leichtbau-Geräteträger kann, je nach Bedarf, auch im Schwarm arbeiten. Miteinander vernetzt, könnten zukünftig mehrere E-Terry’s anfallende Arbeiten in der Pflanzenproduktion kollaborativ erledigen und z. B. auf dem Feld die Aufgabe des Monitorings übernehmen. Sie würden Informationen über den Bestand und pflanzenverfügbare Nährstoffe erfassen oder selbstständig Saatgut und Dünger ausbringen und mechanische Unkraut-Regulierung betreiben. Das Autonome Trägersystem stützt Landwirte also auf verschiedenen Ebenden und ermöglicht durch maximales Monitoring minimalinvasive Eingriffe."


Arbeitsstand


21. Kalenderwoche 2019




e-terry Arbeitsstand

Konzept-Illustration


E-TERRY - "Soil Analysis"