Document

E-TERRY. The carrier system that suits you.


Der E-TERRY ist ein hochflexibler und universell nutzbarer Equipment-Carrier, konzipiert um kundenspezifische Probleme in rauen Umgebungen durch Automation zu lösen. Systemoffen, autonom, ultraleicht, faltbar, sowie variabel in Höhe und Spurbreite – der E-TERRY passt sich allen Gegebenheiten an. Durch die unkomplizierte Integration individueller Aktorik und Sensorik ermöglicht der E-TERRY vielfältige Anwendungen in Landwirtschaft, Industrie und Forschung.


Infomaterial:


Dateigröße: 1,07Mb | Download: english


Dateigröße: 7,6Mb

Patent pending - PCT angemeldet


Meet the team

Micheal Rieke

Micheal Rieke

Product Design & Engineering

Micheal Rieke

Fabian Rösler

Business Administration

Micheal Rieke

Martha Wenzel

Customers and business development

"E-Terry eignet sich durch seine permanente Drei-Punkt-Auflage und seinen minimalen Wendekreis für den Einsatz auf unterschiedlichsten Böden. So kann das Fahrzeug auch Indoor, also in Gewächshäusern, oder auf schwierigem Gelände wie in der Forstwirtschaft eingesetzt werden. Der Leichtbau-Geräteträger kann, je nach Bedarf, auch im Schwarm arbeiten. Miteinander vernetzt, könnten zukünftig mehrere E-Terry’s anfallende Arbeiten in der Pflanzenproduktion kollaborativ erledigen und z. B. auf dem Feld die Aufgabe des Monitorings übernehmen. Sie würden Informationen über den Bestand und pflanzenverfügbare Nährstoffe erfassen oder selbstständig Saatgut und Dünger ausbringen und mechanische Unkraut-Regulierung betreiben. Das Autonome Trägersystem stützt Landwirte also auf verschiedenen Ebenden und ermöglicht durch maximales Monitoring minimalinvasive Eingriffe."